Warum nicht eine polnische Frau? Eine Möglichkeit ihre neue Liebe zu finden.

Eine kleine Auswahl meiner Kundenkartei:


Polen ist seit 2004 ein EU-Mitglied, so entfallen viele Formalitäten wie Visen und Beglaubigungen von Formularen. Das erleichtert die Suche nach Ihrer grossen polnischen Liebe.

Polen hat nicht nur Burgen und Schlösser, sondern auch fröhliche, herzliche und wunderschöne Frauen.

Da in Polen die Religion sehr wichtig ist, wurden die polnischen Frauen mütterlich und bodenständig erzogen. Sie sorgen gut für ihren Mann und pflegen ihn so gut sie können. Für die polnische Frau ist die Karriere nicht das Wichtigste, sondern die Familie. Sie braucht Geborgenheit und viel Liebe. Sie sucht den Mann, bei dem sie Liebe und Zärtlichkeit findet...

Neueste Studien haben ergeben, dass die polnischen Frauen sich bei der Wahl ihrer Männer in Richtung Westeuropa orientieren. Das hat auch einen Grund: Leider fehlt bei der Mehrheit von polnischen Männern die Zuverlässigkeit, Genauigkeit, das Verantwortungsbewusstsein und das Wichtigste – Stabilität im Leben. Viele polnische Männer leiden unter einem unangemessenen Verhältnis zum Alkohol, sind verantwortungslos und nicht zuverlässig. Diese Eigenschaften passen leider nicht zu einer familienorientierten Polin, deshalb sucht sie immer mehr nach ihrem Glück außerhalb von zu Hause.

Statistiken über Partnervermittlung beweisen, dass die Ehe zwischen einer polnischen Frau und einem deutschen Mann dauerhaft und langlebig ist. Das liegt an der kulturellen Verwandschaft zwischen den Polinnen und den deutschen Männern. Tatsächlich hat Deutschland mit Polen viel mehr Gemeinsamkeiten als mit anderen Ländern wie Tschechien, Ukraine und Russland.